Das Netzwerk unabhängiger Onkolog:innen 

Das Deutsche Onkologie Netzwerk (DON) ist die Plattform für den bundesweiten Austausch von Expert:innen.
Gemeinsam proaktiv gestalten.

Lösungen

Innovative Lösungen entwickeln

Gemeinsam arbeiten wir innerhalb des DON an praxisnahen Lösungen. Im Kreis der Praktiker:innen lassen sich Konzepte für neue Herausforderungen fachlich angemessen besprechen und dann Praxis-individuell umsetzen. Leit- und Wegpläne in Sondersituationen wie der Coronakrise gehören genauso dazu wie tragfähige Qualitätskonzepte mit den dazugehörigen KPIs.

Von anderen lernen, regionale Strukturen stärken

Der Austausch unter Fachkolleg:innen hilft, die Situation der eigenen Praxis besser einzuordnen und existierende Lösungen für die jeweils eigenen Anforderungen zu adaptieren. Der Wettbewerbs- und Konsolidierungsdruck im Markt ist hoch. Gemeinsam stärken wir die Versorgung vor Ort nachhaltig.

Themen

Relevante Themen identifizieren und vernetzt voranbringen

Unabhängige Praxen sind die Basis eines lebendigen und innovativen Netzwerks. Um auf größerer Bühne Veränderungen voranbringen zu können, braucht es jedoch das Gewicht eines größeren Verbunds. Identifizieren Sie gemeinsam im Netzwerk und mit dem DON Team relevante Themen, die wir mit der Arbeit im DON proaktiv mitgestalten können.

„Der Austausch über das Deutsche Onkologie Netzwerk ist eine gute Gelegenheit, das eigene Netzwerk überregional zu erweitern, und die Bedeutung einer gemeinsam getroffenen Entscheidung reicht weit über die einzelne Praxis hinaus.“

Dr. Burkhard-Meier
MVZ Rhein-Kreis

Wie kann ich mich einbringen
und mitgestalten?

Gute Dinge geschehen, wenn große Geister zusammenkommen. Deshalb bieten sich Ärzt:innen, die sich im Deutschen Onkologie Netzwerk engagieren wollen, eine Vielzahl von Möglichkeiten, um ihr Netzwerk überregional auszubauen.

Arbeitsgemeinschaften Umfragen
Arbeitsgemeinschaften

Über die individuellen Praxislösungen hinaus können Ärzt:innen in DON Arbeitsgemeinschaften Lösungen entwickeln, die übergreifend eingesetzt werden können oder auch eine Wirkung über das DON hinaus entfalten können.

Controlling und Buchhaltung
Interdisziplinäre Boards

Um eine optimierte individuelle und evidenzbasierte Entscheidungsfindung für jede:n Patient:in zu gewährleisten, nehmen alle am DON teilnehmenden Onkolog:innen regelmäßig lokal und eigenständig an interdisziplinären Boards teil und profitieren so von vernetztem Wissen.

Häufige Fragen

Mit meiner Praxis bin ich durchaus erfolgreich. Aber ich möchte mehr erreichen. Bietet das DON hier Möglichkeiten?

Das Deutsche Onkologie Netzwerk (DON) bündelt die Kompetenz unabhängiger regionaler Onkologie-Fachärzt:innen deutschlandweit. Gemeinsam erreichen wir mehr – für unsere Patient:innen und für unsere Praxen.

Was kann ich innerhalb des DON tun?

Gemeinsam arbeiten wir innerhalb des DON Netzwerks an praxisnahen Lösungen. Im Kreis der Praktiker:innen lassen sich Konzepte für neue Herausforderungen fachlich angemessen besprechen und dann Praxis-individuell umsetzen. Leit- und Wegepläne für die Covid-19-Pandemie gehören genauso dazu wie tragfähige Qualitätskonzepte mit den dazugehörigen KPIs. Identifizieren Sie gemeinsam im Netzwerk und gemeinsam mit dem DON Team relevante Themen, die wir mit der Arbeit im DON proaktiv mitgestalten können.

Wie kann ich mich im DON einbringen und mitgestalten?

Über Studien im Rahmen des Netzwerks generieren wir eigenes Forschungsmaterial, auf dessen Basis wir unsere Therapieabläufe verbessern und Innovationen in Gang setzen können. Alle am DON teilnehmenden Onkolog:innen nehmen regelmäßig an interdisziplinären Boards teil und profitieren so von vernetztem Wissen. Über DON Arbeitsgemeinschaften entwickeln wir Lösungen, die ein den einzelnen Praxen eingesetzt werden und eine Wirkung über das DON hinaus entfalten können.

Mehr über das DON erfahren?

Melden Sie sich bei uns, um mehr über den Austausch im Deutschen Onkologie Netzwerk (DON) zu erfahren. Wir stellen Ihnen uns und das Netzwerk unverbindlich vor.